Unsere Trainer/Co Trainer:

Nicole Borowy

Hallo und moin moin,

ich möchte mich kurz vorstellen.

Ich bin Nicole, geboren 1975, eine echte Kieler Sprotte und lebe mit meinem Mann in Kiel Suchsdorf. Beruflich bin ich kaufmännische Leiterin bei einem Hafendienstleistungsunternehmen.

 

2013 entschieden wir uns dazu, dass ein Hund in unser zu Hause einziehen sollte. Durch Zufall traf ich auf Stephanie Klameth und im Juli 2013 zog der 8 Wochen alte „SeutenSchnuut Claas“, Rufname „Carlo“ aus Ihrer Chocolate-Labradorzucht bei uns ein.  

 

Die Ausbildung dieses jungen Hundes hat mich jeden Tag aufs Neue fasziniert. Wir machten schnelle Fortschritte und wahnsinnigen Spaß, zusammen zu lernen.

 

Carlo und ich absolvierten die Begleithundeprüfung, Wesenstest, Dummy Anfänger Prüfung, die jagdliche Jugendprüfung und im Jahr 2016 die ersten Workingtests.

 

2016 stand ich vor der Wahl, den Jagdschein oder die Ausbildung zur Hundetrainerin anzufangen. Ich entschied mich für die Ausbildung zur Hundetrainerin, um noch mehr Hintergrundwissen zu unseren Vierbeinern und ihrem Lernverhalten zu bekommen.

 

Seitdem bin ich regelmäßig an der Seite von Stephanie Klameth in den Kursen anzutreffen, um die notwendigen praktischen Erfahrungen zu sammeln. Ich bilde mich gern weiter und besuche Seminare und Fortbildungen, soweit es der Terminkalender zulässt.

 

Ich freue mich, wenn auch wir uns mal im Unterricht oder in einem Seminar begegnen.

 

 


Christiane Braaker - Lohnert

Christiane unterstützt uns in den Sommermonaten im Training

Mein Name ist Christiane Braaker-Lohnert und ich lebe mit meinem Mann Jan in Eckernförde.

Wir sind aktive Mitglieder und Trainer im Deutschen Retriever Club (DRC) und bilden auch den Vorstand der hiesigen Bezirksgruppe in Schleswig-Holstein.

 

Zur Zeit leben 4 Labradore in unserem Rudel. Das jüngste Familienmitglied stammt aus unserer eigenen Zucht : www.borbys-labradors.de und wir sind gespannt,was die Zukunft mit diesem Wirbelwind noch so mit sich bringt ;) .

Unsere Liebe zu den Retrievern begann mit dem Einzug des ersten Hundes dieser wunderbaren Rasse.

Charly (Dexter vom Stückstein) kam im Winter 2003 zu Jan und Buster (Werdandi Nip-Baster) hat mich seit dem Herbst 2004 begleitet.

Gemeinsam mit unseren Hunden ist die Freude an der Arbeit entstanden und gewachsen. Es ist ein schönes Gefühl,wenn man mehr und mehr zusammenwächst und dann ein richtiges Team bildet.

Das ist auch das Besondere an der Retriever Arbeit.

Man arbeitet zusammen mit dem Hund,führt ihndort,wo Führung gefragt ist und lässt ihn selbstständig arbeiten,wo es Selbstständigkeit braucht.

Mit Charly und Buster sind wir beide in der Offenen Klasse erfolgreich gestartet und mit unseren jetzigen Hunden Cooper und Joy tun wir das genauso, mit immer noch der gleich ständig wachsenden Begeisterung.

Gerne geben wir unsere Erfahrung aus unzähligen Starts auf Workingtests an interessierte und engagierte Hundeführer weiter und bieten unsere Unterstützung an.

 

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den Gefähreten und auf spannende Trainings mit netten Menschen und ihren Hunden.

 

Herzlichen Gruß,

Christiane

 


Sonja Ehlert

Sonja steht uns als Springer für das Training zur Verfügung

Hallo, mein Name ist Sonja Ehlert. Ich wohne mit meinem Mann Ingo in einem kleinen Dorf in der Nähe von Bad Bramstedt.

Schon als kleines Kind habe ich Hunde von Nachbarn ausgeführt und dem Hund meiner Oma alles mögliche beigebracht. Für mich stand immer fest, habe ich mal ein Haus zieht dann auch zeitnah ein Hund mit ein. So kam 2000 unsere kleine Alice zu uns. Mit ihr besuchte ich regelmäßig die Hundeschule und später auch Seminare und Dummy Training.

Der Virus Dummyarbeit hatte mich gepackt....

Aktuell wohnen 6 Golden Retriever bei uns,die alle im Dummybereich ausgebildet werden oder wurden :).

In den ganzen Jahren habe ich viel Erfahrung zum Thema Hund und Ausbildung gesammelt. Es ist toll,wenn man mit seinem Hundzu einem Team zusammen wächst.

Ich bin Trainerin in der BZG SH des DRC´s  was mir viel Freude bereitet.

Nun freue ich mich zusätzlich auf die Zeit bei den Gefährten auf 4 Pfoten :).

Eure Sonny Ehlert

 


Janette Husfeld

„Am Anfang wollte ich NUR einen Hund!“

 

Hallo,

 

mein Name ist Janette Husfeld und wohne mit meinem Mann und unseren zwei Kindern in Kropp.

 

Als ich ein Kind war habe ich schon immer Tiere in meinem Leben gehabt. Von Maus über Meerschweinchen, Kaninchen, Katzen und Hunde. Damals war für mich schon klar, dass ich irgendwann meinen eigenen Hund haben werde.

 

Nach einiger Überzeugungsarbeit bei meinem Mann zog 2006 endlich mein Hund Mylo bei uns ein. Die Entscheidung fiel auf einen Flatcoated Retriever. Mein Wunsch war ein guterzogener Hund, der nicht an der Leine zieht. Also meldete ich uns sofort bei der Hundeschule an. Angefangen mit der Welpengruppe habe ich die nächsten sechs Jahre dort mit viel Spaß trainiert.

 

Inzwischen ist Mylo 11 Jahre alt. Wir haben zusammen viele Prüfungen abgelegt. Von Begleithundeprüfung, Wesenstest bis hin zu Dummyprüfungen bis in die höchste Klasse. Dazu kamen einige Seminare in Theorie und Praxis.

 

Mich macht es bis heute glücklich und stolz, dass wir zu einem tollen Team zusammengewachsen sind.

 

Meine Motivation in der Hundearbeit ist genau dieses Gefühl an andere Mensch-Hund-Teams weitergeben zu können. Aller Anfang ist schwer, aber durch liebevolle konsequente Erziehung ist alles möglich. Egal welche Rasse, egal welches Alter.

 

Ich helfe den Menschen ihren Hund besser zu verstehen. Durch gezieltes Training, mit gegenseitigem Verständnis und Vertrauen, ganz viel Lob und Leckerlis kann daraus ein glückliches Mensch-Hund-Team werden. Wichtig ist hierfür sicherlich die artgerechte Beschäftigung für den Hund. Diese Herausforderung ist spannend und begeistert mich immer wieder!

 

Ich freue mich auf die Arbeit im Grundgehorsam- und Dummybereich mit euch und euren Vierbeinern!

 

 

 

 

 


Stephanie Klameth

Zunächst möchte ich mich vorstellen - ich bin Stephanie,Jahrgang´72,Ehefrau und Mutter von zwei Töchtern und den besten LABRADOREN der Welt.Wir leben in Eckernförde, direkt an der wunderschönen Ostsee.Unsere vierbeinigen Familienmitglieder lernt man auf meiner Internetseite : www.seutenschnuut.de intensiv kennen...

 

Schon als Kind waren Hunde für mich liebgewonnene Begleiter.In den Ferien betreute ich regelmäßig Hunde als Urlaubsgäste.Mit steigendem Alter wuchs auch der Wunsch nach einem eigenen Hund ! Nachdem ich meine berufliche Ausbildung abgeschlossen hatte, war es dann endlich soweit - die GOLDEN RETRIEVER Hündin "Marple" aus Dänemark zog bei uns ein. Sie war mir 13 tolle Jahre ein treuer Wegbegleiter.

 

Im November 2005 zog dann IDA bei uns ein - ich hatte mich bewusst wegen der kurzen pflegeleichteren Fellhaare für einen LABRADOR RETRIEVER entschieden.Aber mal ehrlich, kürzere Haare in der Masse sind auch nicht besser... Seitdem hat auch mich der vielverbreitete LABBI Virus befallen. Aber ich finde es gibt schlimmere Viruserkrankungen, oder.....???!!!. Nach Marples Tod war klar - Ida sollte nicht alleine bleiben.Zuerst aber widmete ich Idas Ausbildung. Sie schnupperte bis heute in die Bereiche Obedience,Agility u. Dummy Arbeit hinein.  

 

Im Juni 2007  kam"Alba vom Behmerhof" EMMA zu uns.So mancher von uns hat sich ohne Hintergedanken einen Freund fürs Leben (Hund) zugelegt und stellt einige Jahre später fest, dass er die meiste Zeit seiner Freizeit beim Hundetraining verbringt.Ich möchte diese Zeit nicht mehr missen und habe dabei viele neue,nette Menschen kennengelernt.

 

Durch meine Hunde habe auch ich viel gelernt im Leben.

 

Ich wurde immer neugierer und so machte ich dann schließlich auch "mein grünes Abitur“.

 

Inzwischen ist VIEL passiert - die SEUTEN SCHNUUT Familie ist dank Emmas toller Welpen aus A,B und C Wurf um 22 Familien gewachsen...

 

Silvester 2015 wurde Käthe dann Mutter unsere D-Wurfs.

 

Ich habe weiterhin auch an meiner Ausbildung im Bereich der Hunde gearbeitet.

 

Ich hatte das Glück viele meiner Welpenkäufer selbst auszubilden und auf Prüfungen vorzubereiten. Inzwischen bin ich JGHV Richteranwärterin und freue mich auf bevorstehende Aufgaben.

 

Unsere selbst ausgerichteten Seminare und Trainingsgruppen erfreuen sich großer Beliebtheit und solange sich andere Hundemenschen daran erfreuen,werde ich genau damit auch weiter machen. Denn man lernt ja bekanntlich NIE aus...

 

Ich begann mich immer intensiver mit der Thematik Hundeerziehung /Ausbildung und Beschäftigung zu befassen.

 

Ich absolvierte eine Hundetrainerausbildung bei Ziemer und Falke . Dadurch erlangte ich die Erlaubnis Dritte mit Hunden auszubilden und anzuleiten.

 

Im Sommer 2016 gründeten wir dann die GEFÄHRTEN AUF 4 PFOTEN e.V., um unseren Ausbildungsgruppen eine andere Organisationsform zu geben.

Mein Herzensprojekt im Verein ist die Ausbildung von Diabeteswarnhunden.

 

 

Regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen und Seminaren gehören für mich dazu,damit ich mein kynologisches Fachwissen an meine Teilnehmer weitergeben kann.

 

Philosophie :

 

Einen Hund mit Sorgfalt und Disziplin (!) auszubilden und zu führen bereitet ein enormes Vergnügen ! Hiermit wird der Grundstein für eine wunderbare Freundschaft gelegt. Der Hund erhält von mir all die Aufmerksamkeit und Führung,die ihm das Leben klarer gestaltet und er wird stolz und freudig sein, mit mir gemeinsam arbeiten zu dürfen ...

 


Sabine Klameth

Sabine unterstützt uns im Training mit ihren Qualifikationen im Bereich der

Vorbereitung zu den Begleithundeprüfungen und im Bereich Obedience

 

 


Claudia Mohr

Claudia unterstützt unser Training in den Sommermonaten

Hallo,

mein Name ist Claudia Mohr, von Beruf bin ich Erzieherin und im Hobby Hundetrainerin und

leidenschaftliche Hundefreundin.

Neben vielen verschiedenen Arbeitsbereichen in der Beschäftigung von Hunden,ist die Apportierarbeit mir eine der Liebsten.

Ich war viele Jahre hauptberuflich als Hundetrainerin unterwegs und das war eine sehr erfüllende

Aufgabe für mich.

Heute bin ich wieder als Erzieherin tätig, freue mich aber sehr über die Möglichkeit für die "Gefährten auf 4 Pfoten e.V." tätig sein zu können.

Eure Claudia

 

Qualifikation :

1994-1997 Ausbildung staatlich anerkannte Erzieherin

1998 Ausbildung eigener Hunde

ab 2004 Ausbildung von Hunden in einer Hundeschule

ab 2005 hauptberufliche Arbeit in einer Hundeschule

2007 Zertifizierung zum Hundetrainer durch die Tierärztekammer Schleswig-Holstein